Golfen

Neben Besuchen in Busot sowie an den Stränden von El Campello, die ja quasi direkt vor der Tür liegen, warten die vielen Golfplätze der Region darauf entdeckt zu werden.

Viele gute Golfplätze sind nur einen oder zwei Steinwürfe vom Ferienhaus entfernt und passen sich nahtlos in die Mittelmeerlandschaft ein. Sie sind ganzjährig bespielbar und bieten so die Chance, 365 Tage an seinem ganz persönlichen Handicap zu arbeiten. Motto: Hier finden sie beste Anlagen bei gleichbleibend gutem Klima.

Nur wenige Minuten vom Haus entfernt liegt der Bonalba Club. Wer hier seine Schläger auspackt, ist auf der 18 Loch Anlage (Par 72) insgesamt 6.367 Meter unterwegs. Besondere Highlights: Blick auf das Mittelmeer breite Fairways und zahlreiche Seen, die es gilt, gekonnt zu umspielen. Weitere Informationen über den Bonalba Club im Internet unter www.golfbonalba.com.

Der kleine Club de Golf El Plantio fällt mit seinen 18 Löchern ebenfalls in die Kategorie Par 18 und weist eine Gesamtlänge von 6.148 Meter auf. Der Platz bietet mit seinen Bäumen und einem abwechslungsreichen Verlauf mit drei Seen die besten Voraussetzung für eine interessante Runde. Der Club ist wie der große Golf & County Club La Marquesa in der Umgebung von Alicante zu finden. Nördlich von Bendorm, also in der Mitte der Costa Blanca, wartet im Club de Golf Ifach ein 9 Lochplatz.

Erwähnenswert sind zudem der Golf Club La Sella sowie die Anlagen, die südlich von Alicante liegen. Hierzu gehören die Plätze Club de Golf Alenda, Club de Golf Alicante Golf sowie die Plätze Villamartin I und II .

Weitere Informationen über das Golfen entlang der gesamten Costa-Blanca finden sich hier.